Die Säulen der Fort- und Weiterbildung in der ESTA

Supervision und Kollegiale Fallberatung

Wir ermöglichen Supervision oder eine Kollegiale Fallberatung, um eine Reflexion und Weiterentwicklung der täglichen Fallarbeit, der Teamarbeit oder einer besonderen Herausforderung zu unterstützen und zu fördern.

 

Einarbeitungsreihe für neue Mitarbeitende

An dieser Einarbeitungsreihe nehmen die Pädagogen/ innen der ESTA, dual Studierende und Auszubildende an acht Grundlagenseminaren teil:

 

√   „Gestärkt in die Zukunft“ - Das Leitbild der ESTA: Mission und Selbstverständnis

√   Der Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendhilfe – Wie die ESTA Kinderschutz lebt

√   Lebensweltorientierung – Definition und Bedeutung für die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe

√   Sicher durch den Paragrafendschungel – Grundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts, Sorgerecht, Aufsichtspflicht und Datenschutz

√   Erlebnisorientierung – Mit Abenteuern den Erfahrungshorizont erweitern

√   Beobachten, Verstehen, Festschreiben und Verhandeln – vom Situationsbericht zum Hilfeplan

√   Als Role Model Orientierung geben – Die Rolle der erziehenden  Person in der Kinder- und Jugendhilfe

Wirtschaftsgeld und Co. – Verwaltungsaufgaben sicher erledigen

 

Externe Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns über Mitarbeitende, die bereit sind, „über den Tellerrand“ zu blicken und sich beruflich fort- und weiterbilden möchten. Fort- und Weiterbildungen externer Anbieter, die einen direkten Zusammenhang mit Ihrer pädagogischen Arbeit in der ESTA haben, können nach Antragstellung bewilligt werden.