Mit Engagement, Fachlichkeit, Herz und Verstand

Die Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Arnsburg

Für die Evangelische Stiftung Arnsburg sind aktuell 50 Personen in Voll-, Teilzeit oder Ausbildung tätig. Der Hauptanteil der pädagogischen Arbeit liegt in den Händen der sozialpädagogischen Fachkräfte in den Wohn-, Tagesgruppen und ambulanten Hilfen. Aktuell setzen sich 32 pädagogische MitarbeiterInnen (62% weibliche und 38% männliche Mitarbeiter) mit ihrem Engagement, Herz und vor allem Verstand für das Wohl der Kinder und Jugendlichen ein. Im Rahmen ihres Auftrages können unsere MitarbeiterInnen auf ein gutes Maß an Selbständigkeit und genügend Freiraum für Kreativität und Eigeninitiative zurückgreifen. Sie können ihre individuellen Fähigkeiten und Begabungen in vielfältiger Weise in den Arbeitsalltag einbringen.

Die Interessen der Mitarbeiterschaft werden durch die MAV vertreten. Regelmäßig tauschen sich die Leitung und die MAV, die aktuell aus Holger Köhler, Melanie Erben und Reinhard Arndt besteht, über aktuelle Angelegenheiten in der Mitarbeiterschaft aus und arbeiten an gemeinsamen Lösungen.

Ein Hohes Maß an Fachlichkeit

Im pädagogischen Bereich sind DiplompädagogInnen (Uni), Psychologen, SozialpädagogInnen (FH) und ErzieherInnen für die Kinder und Jugendlichen im Einsatz. Neben ihren Berufsabschlüssen qualifizieren sich unsere MitarbeiterInnen kontinuierlich weiter, so dass zeitnah auf sich wechselnde Anforderungen im pädagogischen Alltag eingegangen werden kann. Exemplarisch qualifizierten sich unsere Mitarbeiter bei Inhouse-Seminaren sowie bei externen Anbietern bisher in folgenden Themenfeldern weiter:

  • Systemische Beratung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Kindeswohlgefährdung
  • Neue pädagogische, psychologische und verhaltentherapeutische Ansätze
  • Lern-, Verhaltens- und Sozialtraining
  • Gesprächsführung

Die Evangelische Stiftung Arnsburg unterstützt das Weiterbildungsengagement ihrer Mitarbeiter und ist sich über die Wichtigkeit dieses Themas bewusst. Neben diesen Fortbildungen ermöglichen wir selbstverständlich Supervision und Fallberatung für die alltägliche Arbeit.

Die fleißigen HelferInnen im Hintergrund

Neben der pädagogischen Arbeit fallen in der Evangelischen Stiftung Arnsburg zahlreiche weitere Arbeiten an, die das Wohl der Kinder und Jugendlichen sichern. Diese Arbeiten reichen von der Buchhaltung, Kochen und Einkaufen, Instandhaltung über Fahrdienste bis hin zu Bügeln und Saubermachen. Für diese vielfältigen Aufgaben setzen sich ein Hausmeister, die Buchhaltung, Zivildienstleistende, Reinigungskräfte, FSJlerInnen und hauswirtschaftliche Kräfte mit viel Engagement und Fleiß ein.