Ein Jahr welches in Erinnerung bleibt!

Zum Jahresende wünschen wir allen Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern, allen Eltern und Verwandten, den Mitarbeitern der Jugendämter und der Kooperationseinrichtungen, den Lehrern der Schulen und Ausbildungsinstituten sowie allen Freunden und Förderern der Stiftung ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

2012 war ein Jahr, welches in Erinnerung bleibt! Unteranderem dadurch, dass wir 

  • mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Stiftung Schulabschlüsse oder das Abitur sowie den Beginn einer Lehre feiern konnten
  • unsere südafrikanischen Freunde im Rahmen des Rückbesuchs der Jugendbegegnung und durch ein Praktikum in Deutschland begrüßen konnten
  • gemeinsam an der Bundesfortbildungsoffensive "Prävention und Intervention gegen (sexuelle) Gewalt" teilnahmen und unser Know-How verbesserten
  • unsere interkulturellen Projekte weiterführten und ein Kochbuch mit trinationalen Menüs veröffentlichten
  • mit allen Kindern und Jugendlichen der Stiftung drei kreative Tage in Grävenwiesbach genossen
  • zahlreichen Praktikantinnen und Praktikanten einen Einblick in Soziale Arbeit und die Kinder- und Jugendhilfe ermöglichten 
  • mit einem Anbau neue räumliche Möglichkeiten erhalten haben
  • zwei duale Ausbildungsstellen an der Fachschule für Sozialpädagogik in Heidelberg eingerichtet haben sowie dass unsere internationale Kombi-Ausbildung Weltwärtsjahr in Südafrika/duales Studium an der DHBW 3jähriges gefeiert hat 
  • das Thema Partizipation in der Mitte der Stiftung verankert, eine Partizipationsstelle gegründet und den Heimrat aktiviert haben
  • viele Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Eltern unterstützt haben, gestärkt in die Zukunft zu gehen. 

Wir freuen uns auf das kommende Jahr. 

Zurück