ESTA-Kids belegen beim Karstadt Malwettbewerb vordere Plätze

Anfang November bekamen mehrere Kinder der Ev. Stiftung Arnsburg im Karstadt Warenhaus in Gießen den Preis für ihr gutes Abschneiden beim Malwettbewerb des Warenhauses überreicht. Der Malwettbewerb zum Thema Verkehr wurde von Auszubildenden der Kaufhauskette im Rahmen eines Projektes organisiert und durchgeführt. Mit ihren farbenfrohen Bildern belegten Katharina, Lisa, Martina und Nico die Plätze 2, 6, 7 und 9. Als Dankeschön und Belohnung für  ihre Bilder bekamen sie je nach Platzierung von den Mitarbeitern eine Armbanduhr und Materialien für die Schule überreicht.

 

 

Zurück