Ritter Rost, die Hexe Verstexe und der Drache Koks begeistern die Zuschauer

Seit mehreren Monaten übten Kinder der Ev. Stiftung Arnsburg in Kooperation mit der Musikschule Lich das Kinder Musical „Ritter Rost und die Hexe Verstexe" ein. Am 22.04.2010 präsentierten die fleißigen Darstellerinnen und Darsteller das spannende Abenteuer vor rund 100 anwesenden Zuschauern. Besonders die gesanglichen Fähigkeiten überzeugten die anwesenden Zuschauer. Damon als Ritter Rost, Kerstin als Hexe Verstexe und die von allen Darstellern dargebotenen Chorstücke begeisterten das Publikum. Unterstützt wurden die jungen Schauspieler durch ihren Musiklehrer und Regisseur des Stückes Dominic Tamme, der zusammen mit zwei befreundeten Musikern die Gesangsstücke eindrucksvoll arrangierte. Das von weiteren betreuten Kindern der Ev. Stiftung Arnsburg hergestellte Bühnenbild, die professionelle Beleuchtung sowie Bühne rundeten das Musical ab. Beeindruckt vom Ergebnis zeigte sich Dominic Tamme im Anschluss an die Aufführung. „Die Kinder haben im Laufe des Übungszeitraums enorm verbessert. Sie können wirklich stolz auf ihre Leistung sein", so Tamme in seinem Fazit.

Das Kindermusical „Ritter Rost und die Hexe Verstexe" wurde von Mitarbeitern des Wissens- und Kompetenzcenters der Ev. Stiftung Arnsburg in Kooperation organisiert und vorbereitet. Einmal pro Woche studierten die Kinder die Stücke gesanglich und schauspielerisch ein und verbesserten so ihre Schauspiel- und Gesangkompetenz. Das Wissens- und Kompetenzcenter initiiert regelmäßig Projekte für Kinder und Jugendliche. Neben dem Musicalprojekt wurde neulich ein interkulturelles Fotoprojekt durchgeführt sowie eine Mitmachfahrradwerkstatt gegründet.

Zurück