Aktuelles & Informationen

„Partizipation bei der Personalauswahl – Eine Chance für die Jugendhilfe“ anmelden.

Nach ersten Schritten in der praktischen Umsetzung fragen wir uns, ob die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Personalauswahl konzeptionell verankert werden kann. 

Weiterlesen …

Manege frei für den  Zirkus ESTArius am Samstag, den 11.07.15 ab 15:00h auf dem Gelände der Stiftung in Lich, Höhlerstr. 4!

Nachdem im vergangenen Jahr die Fußballweltmeisterschaft Ideengeber für das Sommerfest war, kommen in diesem Jahr die eigenen Talente der Stiftung zur Geltung. In einem über ein Jahr laufenden „Zirkusprojekt“ wurden Kinder der Tagesgruppen in Lich und Hungen durch MitarbeiterInnen der Musikschule Lich spielerisch an artistische und künstlerische Aspekte der Zirkuswelt herangeführt. Mit viel Spaß traf sich die Gruppe wöchentlich, um für ihren großen Auftritt am diesjährigen Sommerfest der Stiftung  zu üben. 

 

Weiterlesen …

Bewirb dich jetzt!

Für ein FSJ 2015/2016 in der ESTA

Laut einer Befragung von Volunta, einem der größten FSJ-Träger in Hessen, sehen 97,13% der Befragten in einem Freiwilligen Sozialen Jahr einen enormen Entwicklungsschub für die eigene persönliche Entwicklung sowie eine wichtige Orientierung für die Berufsentscheidung. Ebenso wurden die Tätigkeiten, die Einsatzstellenteams sowie die Betreuung mit sehr gut bis gut bewertet.

 

 

Weiterlesen …

Pimp die Esta

"Kaum ist die Sonne in Sicht, zeigen die Kinder und Jugendlichen der Ev. Stiftung Arnsburg ihr gärtnerisches Können. Letztes Jahr bepflanzten die Kinder und Jugendlichen Gummistiefel, die als Wegweiser dienen, und die Großen pflanzten mehrere Lorbeerkirschen ein.

 

Weiterlesen …

-Die Ev. Stiftung Arnsburg im Einsatz für die Kinderrechte-

 

„Kinder haben das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung“ (Artikel 6 der UN- Kinderrechtskonvention)

Weiterlesen …

tolle Tage in der ESTA

Clowns, Raubritter, Indianer, Prinzessinnen und andere Fantasiegestalten bevölkerten schon seit Tagen das Gelände der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich- mit Spannung wurde von allen „Wesen“ der Höhepunkt der Fastnachtszeit am Dienstag erwartet! 

 

Weiterlesen …

Adventszeit

Auch in diesem Jahr haben zwei Ereignisse die Adventszeit in der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich geprägt.Der lebendige Adventskalender evangelischen Marienstiftsgemeinde und der kath. St. Paulusgemeinde in Zusammenarbeit mit der Christusgemeinde ist in Lich inzwischen zu einer sehr lieb gewordenen Tradition geworden. 

Dienstjubiläum

Traditionell werden im Rahmen der Weihnachtsfeier der Jugendhilfeeinrichtung Ev. Stiftung Arnsburg in Lich die Dienstjubilare geehrt.

 

Weiterlesen …

Gruseltage der ESTA auf Burg Bilstein

Zum zweiten Mal nach 2011 organisierten die Kinder – und Jugendvertretung der ESTA (Ev. Stiftung Arnsburg ,Lich) gemeinsam mit Sindy Becker, Leiterin des Wissens- und Kompetenzcenters der Einrichtung und deren Mitarbeitern eine 3tägige Kreativfreizeit in den Herbstferien.

 

Weiterlesen …

Connecting Continents- ein weiterer Blick über den Tellerrand

Anfang Oktober trafen sich Fabian Scharping, Vorstand der Jugendhilfeeinrichtung Ev. Stiftung Arnsburg (ESTA) und Sindy Becker, Leiterin des Wissens- und Kompetenzcenters der Licher Einrichtung mit Yordanos und Ghirmay Habton, den Betreibern des weit über Lich hinaus bekannten afrikanischen Restaurants „Savanne“, um Ideen für ein gemeinsames Projekt zu besprechen. 

Weiterlesen …

Upcycling einmal anders

Was tun mit Gummistiefeln, die ein Leck haben, zu klein geworden sind oder es nur noch einen Stiefel gibt und kein  Paar mehr?

Die ESTA zeigt, wie es geht!
Mit viel Spaß wurden zu Beginn des Herbstes die Gummistiefel bepflanzt und dienen jetzt als Wegmarkierung.

Weiterlesen …

FSJ Kräfte 2014

Seit dem 15.08.2014 unterstützen uns wieder 7 junge motivierte Freiwillige in der Ev. Stiftung Arnsburg. Im Rahmen eines Begrüßungsworkshops bekamen die Freiwilligen eine Einführung in die Geschichte, die Dienstleistungsbereiche und die rechtlichen Grundlagen der Ev. Stiftung Arnsburg. Weiterhin wurden die jungen Engagierten auf ihren praktischen Einsatz in den Familienanalogen Wohngruppen und in den Tagesgruppen vorbereitet. Im Namen der Stiftung wünschte Fabian Scharping, Vorstand der ESTA,  den neuen Freiwilligen alles Gute, neue Erfahrungen und ein lehrreiches Jahr.

Neuer Geschäftsführer in der Ev. Stiftung Arnsburg

Lich (us). » Die Ev. Stiftung Arnsburg (ESTA) in bietet rund 100 Kindern zwischen drei und 18 Jahren, die besonderer Förderung und Betreuung bedürfen, ein Zuhause oder zumindest einen Anlaufpunkt. Seit gut drei Monaten steht die Einrichtung unter neuer Leitung. Fabian Scharping hat als geschäftsführender Vorstand das Ruder übernommen.

Die ESTA, 1846 als »Kinderrettungsanstalt« in Kloster Arnsburg gegründet, gehört zu den ältesten diakonischen Einrichtungen ihrer Art in Hessen, berichtet Dr. Christiane Solms, die Vorsitzende des Stiftungsrats. In den 1960er Jahren zog das Kinderheim Arnsburg, wie es später hieß, an die Höhlerstraße in Lich um. Dort hat sich in den zurückliegenden Jahren unter Regie des verstorbenen Vorstands Reiner Philipp viel getan. Das gilt für die Gebäude und das Gelände genauso wie fürs Konzept. Sechs Wohngruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, zwei Tagesgruppen in Lich und Hungen und ambulante Hilfen bieten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Unterstützung. Die kann ganz unterschiedlich aussehen: von der Rund-um-die Uhr-Betreuung in einer stationären Wohngruppe bis zum gelegentlichen Beratungsgespräch.

Zum Lernen ermutigen 

Ergänzt werden die klassischen Hilfen zur Erziehung durch das Wissens- und Kompetenzcenter, das nicht nur eine Bibliothek, verschiedene Mitmach-Projekte oder auch Nachhilfe anbietet, sondern auch internationale Kontakte knüpft und prägt. Gerade diese Ermutigung zu freiwilligem und interkulturellem Lernen hat Scharping, wie er sagt, besonders gereizt. Das möchte er pflegen und weiterentwickeln. Und so kam der Volljurist aus Hamburg, der in seiner Heimatstadt einen Jugendtreff in einem Problemviertel geleitet hat, nach Hessen.

Die vergangenen drei Monate hat der 43-Jährige vor allem dazu genutzt, sein neues Arbeitsumfeld und die Menschen kennenzulernen: natürlich Kinder, Jugendliche, ihre Familien und die Mitarbeiter, aber auch Ansprechpartner bei Behörden und Kooperationspartnern. Und nicht zuletzt die Nachbarschaft, für die eigens ein Kennenlern-Café organisiert wurde. Wie gesagt: Um ein Kind zu erziehen, braucht man ein ganzes Dorf. Der Terminkalender war in den vergangenen Wochen gut gefüllt. Höhepunkte waren das Sommerfest mit einer großen Aufräum-Aktion vorneweg, eine Fahrt mit den Kindern zur »Nacht der Museen« in Frankfurt und ein Konzert der von Yehudi Menuhin gegründeten Organisation »Live Music Now«.

Das Projekt »Connecting Continents«, das Jugendliche aus Lich in den vergangenen Jahren mit Gleichaltrigen aus Südafrika verband, möchte der neue Vorstand pflegen und, wenn möglich, gerne ausbauen. Dabei richtet er den Blick nach Südamerika; in Ecuador hat Scharping selbst eine Zeit lang gelebt und gearbeitet. 

Bei allen Aktivitäten gehe es letztlich darum, den Kindern einen guten Weg in die Zukunft zu bereiten und ihnen nach Möglichkeit die Rückkehr in die Familie zu ermöglichen. Deswegen arbeite man auch kontinuierlich mit den Eltern. »Wir machen uns mit unserer Arbeit nicht überflüssig«, sagt Scharping in Anbetracht steigender Kosten für die Jugendhilfe. Obwohl es immer weniger Kinder gebe, sei die Zahl der stationären Heimplätze gleich groß geblieben. »Der Bedarf ist leider immer da.«

Brazuca! Was für ein Sommerfest!

Am 11.07.14 fand bei strahlend schönem Wetter am Vortag des WM-Finales das (fi)ESTA Sommerfest unter dem Motto: „Brazuca- Emotionen, Stolz und Herzlichkeit“  statt.

Natürlich war die Fußball-WM eines der wichtigsten Themen, was sich auch in den Aktionen widerspiegelte: Fußball- Miniturnier, Torwand schießen; dazu aber auch Ponyreiten, Hüpfburg, Bungee-Run und vieles mehr.

Neben den Mitmach-Angeboten war für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Getränke, Kuchen, Würstchen, Steaks und die leckeren Empanadas (von Miriam Schneider) fanden reißenden Absatz.

Zeitweise waren mehr als 250 Menschen- BewohnerInnen, Eltern, Großeltern, Klienten, Nachbarn, LehrerInnen, TherapeutInnen und Freunde- auf dem Stiftungsgelände anzutreffen. Ganz besonders gefreut haben wir uns natürlich über das Wiedersehen mit einigen unserer „Ehemaligen“, von denen eine sogar aus Augsburg angereist kam. Viele Erinnerungen wurden ausgetauscht und die Werdegänge „aktualisiert“- und natürlich waren „Emotionen, Stolz und Herzlichkeit“ sehr deutlich spürbar……

Wir danken allen, die diesen Tag zu einem wunderschönen Fest werden ließen: den Kindern und Jugendlichen, den Gästen und den MitarbeiterInnen!
Ein ganz besonderer Dank gilt dem Vorbereitungsteam und den Helfern und Helferinnen, die mit Freude, Engagement und Umsicht dabei waren- selbst das Aufräumen hat noch Spaß gemacht!

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“-Yehudi Menuhin bringt Musik in die Ev. Stiftung Arnsburg Am Dienstag, den 24.6. gibt die Organisation „Live Music Now“ in der Turnhalle der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich ein Konzert

Die klassische Musik hat nicht nur einen großen Unterhaltungsfaktor, sondern besitzt auch eine ungeahnte therapeutische Wirkung, welche die im Jahre 1977 gegründete Organisation „Live Music Now“ des verstorbenen Chefdirigenten und Humanisten Yehudi Menuhin nun wieder unter Beweis stellen wird. Am 24.6. um 16 Uhr macht seine soziale Organisation in der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich halt, um dort den Kindern die Wirkung der Musik zu zeigen. Die Musik wird zur Brücke zum Leben und bietet Hilfe. Dieser Grundgedanke wurde von Yehudi Menuhin selbst verfolgt. Er zeigte ein großes soziales Engagement und setzte sich für die Benachteiligten dieser Welt ein, indem er beispielsweise Schulen gründete oder während der Apartheid Konzerte für Schwarzafrikaner in Südafrika spielte. Dieser Wille, den Menschen zu helfen und in der Gesellschaft etwas zu bewegen, brachte ihm viele Auszeichnungen ein. Trotz seines überraschenden Todes im Jahre 1999 während einer Deutschlandtournee, blieb der Friedenspreisträger und weltbekannte Geiger vielen in Erinnerung und seine Philosophie lebt in seinem Verein weiter, welcher seit 1992 auch in Deutschland vertreten ist. Der Grundgedanke, dass Musik nicht nur Kunst ist, sondern ein Beitrag zu einer besseren Gesellschaft, wird durch kostenlose Konzerte in sozialen Einrichtungen aktiv umgesetzt. Dies alles deckt sich mit dem Leitgedanken der Ev. Stiftung Arnsburg: der Gedanke, dass jedes Handeln ein wichtiger Beitrag zur Gerechtigkeit in der Welt ist, der Benachteiligung abbaut und Teilhabe garantiert. Die Ev. Stiftung Arnsburg betreut einhundert Kinder, Jugendliche und Heranwachsende. Davon leben ca. 50 Kinder und Jugendliche in stationären Wohngruppen auf dem Stiftungsgelände in Lich. Diese kommen zum Teil aus schwierigen Familienverhältnissen. Die Ev. Stiftung Arnsburg erwartet Musik, die Freude bringt, von Nachwuchsmusikern, welche vielleicht die Klassikstars von Morgen sind. 

Sommerfest 2014

Liebe Freunde der Stiftung,

ganz herzlich möchten wir Euch/Sie zu unserer WM-fiESTA" am Samstg, den 12.07.2014 ab 15:00 Uhr einladen. Auf unserem Stiftungsgelände (Höhlerstraße 4 in Lich) erwarten Euch/Sie zum diesjährigen Sommerfest brasilianische Rhythmen, Kulinarisches aus Südamerika und Aktionen rund um die Themen Fußball, Samba und Brasilien. 

Wir freuen uns auf Euch/ Ihr Kommen!

Ev.Stiftung Arnsburg

J.P. Morgan Lauf

Nachdem die Teilnahme am J.P. Morgan Lauf im letzten Jahr bereits großen Anklang bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ev. Stiftung Arnsburg (ESTA) fand, standen auch beim diesjährigen Lauf am 11.6.2014 wieder knapp 20 Sportbegeisterte pünktlich um 19.30 Uhr am Start in der Frankfurter Innenstadt.

Ausgestattet mit Running-Shirts in der Stiftungsfarbe, die mit freundlicher Unterstützung des Autohauses Schmidt in Lich zur Verfügung gestellt wurden, mischte sich die Delegation Lauflustiger der ESTA gut gelaunt unter die knapp 72000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Mega-Events. Unter dem Motto „ESTAblished since 1846“ (Bestehend seit 1846), schafften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der alteingesessenen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung aus Lich die 5,6 Kilometer lange Strecke, vorbei an Banken, Hochhäusern und der Frankfurter Oper, mit Leichtigkeit.

Bei Bananen und mitgebrachten Speisen ließen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein tolles Event gemeinsam ausklingen und beschlossen, auch 2015 wieder gemeinsam an den Start zu gehen.

An dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an das Autohaus Schmidt in Lich für die freundliche Unterstützung.

ESTA Jugendliche gut vorbereitet für die Europawahl!?

Vorbereitungen mit der Teilnahme an einer Posiumsdiskussion abgeschlossen

Weiterlesen …

In Europa spielt die Musik

Erstwähler und interessierte Jugendliche der Ev. Stiftung Arnsburg diskutierten am vergangenen Montag mit Matthias Körner, Kandidat für das europäische Parlament 

Weiterlesen …

Johann Peter Schäfer und die Anfänge der Ev. Stiftung Arnsburg

Im Interview berichtet der Hobby Historiker und Pfarrer im Ruhestand Rüdiger Haug aus Altenstadt über den Gründer der Ev. Stiftung Arnsburg Johann Peter Schäfer

Weiterlesen …

10 Jahre Masifunde- knapp fünf Jahre Partnerschaft mit der Stiftung Arnsburg

ESTA gratuliert seiner Partnerorganisation Masifunde zum 10jährigen Bestehen und zur beeindruckenden Arbeit in Südafrika

Weiterlesen …

Die Offenheit der Südafrikaner hat mich überrascht

Im Interview berichtet Robin Loh, dualer Student der Stiftung, von seinem Kulturschock, seinen Projekten sowie positiven Erfahrungen und zieht Bilanz nach seinen ersten drei Monaten am anderen Ende der Welt

Weiterlesen …

„Mitbestimmen ist besser als über sich bestimmen lassen“

Mit der Diskussion letzten Dienstag mit Herrn Greilich und Herrn Al Dailami endete die Veranstaltungsreihe der Ev. Stiftung Arnsburg zur Wahlvorbereitung. 

Weiterlesen …

Fliegender Wechsel

Am 05.09.13 machte sich der Weltwärts-Freiwillige und zukünftige duale Student der Ev. Stiftung Arnsburg aus Lich Robin Loh auf den Weg nach Südafrika. Er löst dort Selina Lorenz ab

Weiterlesen …

Mit Rückenwind in die Zukunft

Stiftung würdigt Leistungen der Schulabgänger

Weiterlesen …

Verstärkung gesucht!

Sozialpädagogische Fachkräfte ab September/Oktober gesucht

Weiterlesen …

Die ersten Bilder hängen

In den Räumen der Ev. Stiftung Arnsburg wird aktuell die Ausstellung des interkulturellen Projektes „Green Trashure“ zum Thema Umweltschutz und Ressourcenschonung in Deutschland und Südafrika aufgebaut

Weiterlesen …

Hoffen auf Sonne

Sommerfest der Stiftung findet am 22.06.13 ab 15 Uhr statt

Weiterlesen …

Große Ehre für die Stiftung

Dokumentation über ein interkulturelles Filmprojekt der Stiftung wurde auf dem Deutschen Entwicklungstag gezeigt

Weiterlesen …

Gemeinsam stark für den Kinderschutz!

Stiftung Arnsburg beendete im März eine einjährige Fortbildungsreihe zum Thema Kinderschutz

Weiterlesen …

Beeindruckendes Engagement trotz unsicherer Rahmenbedingungen

Auf Einladung der japanischen Regierung tauschten sich Anfang Februar deutsche Führungskräfte in der Kinder- und Jugendhilfe während eines internationalen Fachkräfteprogramms mit japanischen, britischen und dänischen Kolleginnen und Kollegen aus. ESTA mit einem Mitarbeiter am Programm vertreten

Weiterlesen …

Nicht Alles muss in die Tonne

Südafrikanische und deutsche Heranwachsende beschäftigen sich im Rahmen eines interkulturellen Projektes spielerisch mit dem Thema Umweltschutz. Jede Woche müssen die Teilnehmer Aufgaben zu den Themen ressourcenschonendes Verhalten, Mülltrennung und –vermeidung lösen und ihre Ergebnisse den Teilnehmern auf dem andern Kontinent präsentieren

Weiterlesen …

ESTA setzt Jahresziel „Verwirklichung von Partizipation" um

Stiftung belebte 2012 das Thema Mitbestimmung und Mitwirkung mit zahlreichen Maßnahmen neu

Weiterlesen …

Kochbuch weiterhin erhältlich

Mit ESTA-Kindern kulinarisch die Welt entdecken

Weiterlesen …

Verstärkung gesucht!

Sozialpädagogische Fachkraft ab dem 02.01.2013 gesucht

Weiterlesen …

Bewerbungsphase hat begonnen

Bewerbungen für Kombination Duales Studium "Soziale Arbeit" & Auslandsjahr Südafrika werden ab sofort angenommen

Weiterlesen …

Partizipation

Neue Seite auf www.arnsburg.de informiert über Mitwirkungs- und Mitbestimmungsangebote der Stiftung

Weiterlesen …

Drei kreative Tage für 66 Licher Kinder

Stiftung veranstaltete kreative Herbstfreizeit. Insgesamt 66 Teilnehmer aus allen Gruppen

Weiterlesen …

Seit 25 Jahren aktiv für Andere

Die Kinder der Ev. Stiftung Arnsburg freuen sich über eine großzügige Spende des SPD Seniorenarbeitskreises der Licher Gemeinden. Die Spende, die der Erlös eines Kochbuchverkaufs ist, wird für Angebote des Wissens- und Kompetenzcenters genutzt. Die Angebote der Stiftung ermöglichen jungen benachteiligten Menschen Zukunftsperspektiven

Weiterlesen …

Wamkelekile, Miss Masango

Wamkelekile heißt in Xhosa, einer südafrikanischen Sprache, herzlich Willkommen. Vergangene Woche hieß die Ev. Stiftung Arnsburg in Lich Siphesihle Masango, eine südafrikanische Psychologiestudentin aus Port Elizabeth, die im Wissens- und Kompetenzcenter ein drei-monatiges Praktikum absolviert, herzlich Willkommen.

Weiterlesen …

Pädagogische Fachkräfte als Nachtbereitschaften gesucht

Masterstudenten mit Studienabschluss in sozialen Berufen/Bachelor Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogen/Sozialarbeiter/Erzieher - so bald wie möglich

Weiterlesen …

Relaunch WKC Seiten

Die neu gestalteten Seiten des Wissens- und Kompetenzcenters der Ev. Stiftung Arnsburg informieren über talentfördernde Projekte für Kinder und Jugendliche

Weiterlesen …

Herzliche Einladung!

Am 02.06.2012 locken Stände, Spiele, Getränke und Grillgut Jung und Alt zum ESTA-Sommerfest nach Lich

Weiterlesen …

Jetzt schon an die Zukunft denken!

Bewerber für duale Ausbildung Erzieher, Anerkennungsjahr sowie Praktikum/FSJ oder BFD ab sofort oder ab Sommer 2012 gesucht

Weiterlesen …

„Togetherness“- ein Film von Licher Jugendlichen hat diesen Samstag Deutschlandpremiere

Diesen Samstag (29.10.11) feiert die Ev. Stiftung Arnsburg ab 18 Uhr mit einem Afrikaabend die Einweihung ihrer neuen Mehrzweckhalle. Im Rahmen der Einweihung wird der im Rahmen einer Jugendbegegnung in Südafrika von Licher Jugendlichen produzierte Film „Togetherness- Viele Sprachen, eine Stimme!“ in Deutschland uraufgeführt

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen!

Die Ev. Stiftung Arnsburg begrüßt 5 neue FSJ´ler zu Ihren Dienst!

Weiterlesen …

Eine kulinarische Reise um die Welt!

Seit Mitte Januar begeistert das trinationale Kochprojekt, welches die Ev. Stiftung Arnsburg gemeinsam mit Heranwachsenden aus Kolumbien (Schule fürs Leben) und Südafrika (Masifunde) veranstaltet, die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Weiterlesen …

Belohnung für die Mühe

Beim Zeugniswettbewerb der Ev. Stiftung Arnsburg belegten Schüler und Schülerinnen der Wohngruppe Windrad und der Tagesgruppen Lich und Hungen die vorderen Plätze

Weiterlesen …

Kinder und Jugendliche feuern den zukünftigen deutschen Fußballmeister an

Fußball-Erlebniswochende der Ev. Stiftung Arnsburg in Köln begeisterte mit zahlreichen Aktionen rund um das runde Leder 11 Jungen aus Hungen und Lich

Weiterlesen …

Verstärkungen gesucht

Sozialpädagogische Fachkräfte für Wohngruppen gesucht

Weiterlesen …

FSJ ist wichtige Orientierung für den weiteren beruflichen Weg

Befragung ergab positives Feedback für die Ev. Stiftung Arnsburg- Jetzt für ein FSJ 2011/2012 bewerben

Weiterlesen …

Ein Stern für ESTA-Kinder

REWE Schmidt aus Lich organisiert zu Weihnachten Spendenaktion für Kinder der Ev. Stiftung Arnsburg

Weiterlesen …

Verstärkung gesucht!

Für den Bereich familienanaloge Wohngruppen - Vollzeit im Schichtdienst - ab 01.03.2011

Weiterlesen …

Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Jonas Kaletsch aus Reiskirchen brach Mitte Oktober für ein Jahr nach Südafrika auf. Im Rahmen seines Aufenthaltes wird er im Walmer Township in Port Elizabeth ein Bildungsprojekt des Mainzer Vereins Masifunde unterstützen. Sein Aufenthalt in Südafrika findet im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Masifunde und der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich statt.

Weiterlesen …

Verstärkung gesucht!

Sozialpädagoge/in oder Erzieher/in Vollzeit im Schichtdienst

Weiterlesen …

Connecting Continents Ausstellung zu Gast im Bundesministerium

Nach Berlin, Darmstadt, Gießen, Lich, Biebertal und Port Elizabeth (SA) überrascht die Ausstellung auch die Bonner Besucher mit ungewöhnlichen Einblicken in jugendliches Aufwachsen

Weiterlesen …

Freie Plätze

Im Bereich familienanaloge Wohngruppen sind aktuell freie Plätze verfügbar

Weiterlesen …

Verstärkung gesucht!

Sozialpädagoge/in oder Erzieher/in Vollzeit im Schichtdienst ab 15.11.10

Weiterlesen …

Hand in Hand schaffen wir das!

Mädchenwochenende aktiviert mit Teamtraining und Wohlfühlangeboten am Edersee in Nordhessen Ressourcen der Teilnehmerinnen

Weiterlesen …

Der Gewinner verbesserte sich um 1,3 Notenpunkte

Vergangenen Montag wurden im Rahmen einer Preisverleihung die Gewinner sowie Teilnehmer des Zeugniswettbewerbes 2010 des Wissens- und Kompetenzcenters der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich geehrt. Im Rahmen dieses Wettbewerbes werden Verbesserungen des Notendurchschnitts im Bezug zum letzten Zeugnis honoriert.

Weiterlesen …

Film ab!

Kinoabende im Wissens- und Kompetenzcenter kamen bei den Kindern und Jugendlichen gut an

Weiterlesen …

Lebenserfahrung und berufliche Fähigkeiten der Gesellschaft zur Verfügung stellen

Zehn ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Büdinger Senioreninitiative „Projektwerkstadt- Alter schafft Neues" besuchten vergangenen Dienstag die Ev. Stiftung Arnsburg in Lich.

Weiterlesen …

I was amazed by their interest in my culture

Between March and July Khuselwa Mxatule, a South-African student from Port Elizabeth worked and lived in the Foundation Arnsburg. In this interview she talks about her experiences in Germany, her impressions of German social work and about the value of her trip for her future life.

Weiterlesen …

Ein Blick über den Tellerrand hinaus

Jugendliche der Ev. Stiftung Arnsburg erlernen die Kunst der Sushi-Herstellung

Weiterlesen …

Ritter Rost, die Hexe Verstexe und der Drache Koks begeistern die Zuschauer

Am 22.04.2010 präsentierten die fleißigen Darstellerinnen und Darsteller das spannende Abenteuer vor rund 100 anwesenden Zuschauern

Weiterlesen …

Was tun bei Mobbing?

Im März stellten sich die Kriminalkommissare Udo Weitzel und Hartmut Sartor den neugierigen Fragen der Kinder der Evangelischen Stiftung Arnsburg in Lich.

Weiterlesen …

Fit in den Frühling

10 Jugendliche der Evangelischen Stiftung trainieren ab sofort im Fitness- und Gesundheitszentrum Lich

Weiterlesen …

Viel Gemeinsames entdeckt

Vergangenen Dienstag besuchten Schülerinnen und Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums aus Bad Vilbel das Wissens- und Kompetenzcenter der Evangelischen Stiftung Arnsburg in Lich. Das Interesse der 9. und 10.Klässler galt dem Fotoprojekt „34° South - 50° North - Connecting Continents"

Weiterlesen …

Ein guter Anfang

Die Wohngruppe Kolibri feierte vergangene Woche mit zahlreichen Gästen ihr 1jähriges Bestehen

Weiterlesen …

Geschafft! - Voller Stolz das Diplom erhalten

Drei Kinder der Evangelischen Stiftung Arnsburg erhielten nach Abschluss des Wintersemesters ihr Diplom an der Justus’ Kinderuni in Gießen

Weiterlesen …

Ein Vierteljahrhundert im Dienst

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier der Evangelischen Stiftung Arnsburg dankte Reiner Philipp (Vorstand) der Licherin Karin Fick (25 Jahre) und 5 weiteren Jubilaren für ihr langjähriges Engagement für die Kinder und Jugendlichen der Stiftung

Weiterlesen …

Verblüffende Einsichten in den menschlichen Organismus

Kinder der Evangelischen Stiftung Arnsburg gehen während der Kindervorlesung mit dem Mini-U-Boot auf eine Reise in die menschliche Zelle

Weiterlesen …

Kennen die südafrikanischen Kinder eigentlich Pizza?

Diese Woche startete das Fotoprojekt „34° South – 50° North - Connecting Continents“ in der Evangelischen Stiftung Arnsburg in Lich und im Walmer Township in Port Elizabeth Südafrika. Licher Kinder und Jugendliche tauschen sich in den nächsten acht Wochen mittels selbstgestalteter Fotos mit südafrikanischen Altersgenossen aus.

Weiterlesen …